Zum Hauptinhalt springen

Informationen für Ärzte und Zuweiser

Synergien nutzen - das Beste für unsere Patienten

Eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit der Verbindung Ihrer und unserer Kompetenz sehen wir als Voraussetzung für die bestmögliche Behandlung und Versorgung unserer gemeinsamen Patienten. Deshalb legen wir besonderen Wert auf den direkten und unkomplizierten Kontakt mit unseren zuweisenden niedergelassenen Kolleginnen und Kollegen.

Der intensive persönliche Austausch aller wichtigen Informationen zwischen Zuweisern und dem KfN gewährleistet den reibungslosen Behandlungsablauf.

Ihre Ansprechpartner im KfN sind direkt für Sie erreichbar oder rufen Sie kurzfristig zurück – egal, ob es um eine schnelle Terminvergabe für Ihre Patienten oder um die Abstimmung diagnostischer und therapeutischer Maßnahmen geht. Durch die Übernahme von Vorbefunden können wir in den meisten Fällen Doppeluntersuchungen vermeiden.

Nach Entlassung Ihres Patienten erhalten Sie zeitnah einen ausführlichen Arztbrief und selbstverständlich bleiben Ihre Ansprechpartner im KfN weiter für Sie erreichbar.

Fachinformation für zuweisende Ärzte


Lassen Sie sich zu neuen Themen aus dem Krankenhaus für Naturheilweisen informieren und abonnieren Sie unsere Fachinformation für zuweisende Ärzte!

Sie erhalten vierteljährlich auf diese Weise wissenswerte Beiträge und Experteninterviews zu neuen Entwicklungen in der medizinischen Behandlung, spannende Berichte über Forschungsprojekte und innovative Therapiestrategien und aktuelle Neuigkeiten rund um das KfN.

Sie können diesen Service mit jeder E-Mail wieder abbestellen.


Zur Anmeldung


Ihre Ansprechpartner

Das engagierte und qualifizierte Team des Krankenhaus für Naturheilweisen unter der Führung einer interdisziplinären Krankenhausleitung kümmert sich mit großer fachlicher und menschlicher Kompetenz um Ihre Patienten und ist für Sie erreichbar.

KfN München Chefärztin Dr. Michaela Moosburner

Ärztliche Direktorin Chefärztin

Dr. med. Michaela Moosburner

Fachärztin für Innere Medizin, Gastroenterologie, Naturheilverfahren, Ernährungsmedizin und Homöopathie

Tel: 089/62505-411
Fax: 089/62505-460
sekretariat@kfn-muc.de 

Chefarzt Robert Schmidt KfN München

Stellv. Ärztlicher Direktor Chefarzt

Robert Schmidt
 

Facharzt für Innere Medizin, Naturheilverfahren und Homöopathie

Tel: 089/62505-411
Fax: 089/62505-460
sekretariat@kfn-muc.de 

Oberärztin


Bettina Thibaut
 

Fachärztin für Innere Medizin

Tel. 089/62505-631

Patientenanmeldung

Montag, Dienstag, Donnerstag
von 8 bis 17 Uhr
Mittwoch und Freitag von 8 bis 16 Uhr

Tel: 089/62505-437
Fax: 089/62505-467

patientenanmeldung@kfn-muc.de


Einweisung, Kostenübernahme

Als Akutkrankenhaus und internistisches Fachkrankenhaus in München (KeZ 162 22) ist das Krankenhaus für Naturheilweisen im Krankenhausplan des Freistaates Bayern aufgenommen. Damit erfüllt das KfN die Voraussetzung für die Übernahme der Behandlungskosten durch alle Krankenkassen.

Für eine schnelle und unbürokratische Aufnahme Ihrer Patienten steht Ihnen unsere Krankenhausleitung gern zur Verfügung.

Voraussetzung für eine stationäre Aufnahme und für die Kostenübernahme durch die gesetzlichen Krankenkassen ist die Einweisung durch einen niedergelassenen Arzt. Für privatversicherte Patienten empfehlen wir, vor dem Klinikaufenthalt die Kostenübernahme mit ihrer Krankenversicherung zu klären.

Hyperthermie-Kongress 2022 - Save the Date

Bei Krebsleiden und chronischen Krankheiten ist die Hyperthermie mittlerweile mehr als nur ein Hoffnungsschimmer zur Prognoseverbesserung. Denn Hyperthermie kann das Allgemeinbefinden krebskranker Patienten deutlich verbessern und die Prognose der Tumorerkrankung positiv beeinflussen. Randomisierte Studien belegen es. Der Stellenwert dieser Therapie sollte viel höher sein und braucht unbedingt mehr Aufmerksamkeit und Unterstützung. Diesem Ziel dient auch das DGHT e.V. Fachsymposium.

Zum Flyer


Sie wünschen einen Rückruf

Ihre Ansprechpartner im KfN sind direkt für Sie erreichbar oder rufen Sie kurzfristig zurück – egal, ob es um eine schnelle Terminvergabe für Ihre Patienten oder um die Abstimmung diagnostischer und therapeutischer Maßnahmen geht. Wir beantworten gerne Ihre Anfragen. Bitte wählen Sie hierzu einen Rückruftermin aus.