Zum Hauptinhalt springen

Das KfN: modern, integrativ und menschlich

Ein Haus mit Charakter und Tradition

Das Krankenhaus für Naturheilweisen, kurz KfN, ist eine moderne internistische Klinik in München mit familiärem Charakter. Im Vordergrund der Behandlung steht dabei eine Medizin, die individuell auf unsere Patient:innen ausgerichtet ist. Seit über 100 Jahren integrieren wir anerkannte Verfahren der Komplementärmedizin in evidenzbasierte schulmedizinische Behandlungskonzepte. Dass unser Haus mit diesem integrativen Therapiekonzept bundesweit auf die längste Tradition zurückblicken kann, erfüllt uns mit Stolz.

In Deutschland gibt es nur wenige stationäre Einrichtungen, in denen ein integratives Therapiekonzept leitlinienbasierte Schulmedizin und komplementäre Behandlungsmethoden vereint. Wir wenden unser therapeutisches Vorgehen bereits seit 1883 erfolgreich an. Im Hinblick auf die gelungene Verbindung von etablierter und komplementärer Medizin hat unser Haus bundesweiten Modellcharakter.

Das KfN – offen für Patient:innen aller Kassen

Als Fachklinik für Innere Medizin, Naturheilverfahren und Homöopathie mit integrierter Akutaufnahmeeinheit und 110 Betten verfügen wir über alle strukturellen Voraussetzungen für die Behandlung von akuten und chronischen Krankheiten. Wir sind als internistisches Fachkrankenhaus in den Krankenhausplan des Freistaates Bayern aufgenommen. Damit erfüllen wir die Voraussetzung für die Übernahme der Behandlungskosten durch alle Krankenkassen. Für eine stationäre Aufnahme ist die Einweisung durch eine oder einen niedergelassene:n Ärztin oder Arzt erforderlich.